TELEFON:         +491636366902

E-MAIL:         aktivstall@pferdehof-baer.de

ADDRESSE:
Steinriesel 50, 86424 Dinkelscherben

Image Alt

Aktivstall

HIT-Aktivstall

LICHT & LUFT

Pferde sind Herdentiere und brauchen Licht, Luft und viel Bewegung.
All das finden Pferde in unserem HIT-Aktivstall. 25 Pferde und Ponys (Wallache und Stuten gemischt) können hier gemeinsam in der Herde zusammen leben.

FÜTTERUNG

Die Besonderheit an unserem Aktivstall sind die getrennten Funktionsbereiche und die computergesteuerte Fütterung. Jedes Pferd trägt einen Transponder und wird darüber vom Fütterungscomputer und an den Stationen erkannt. Dadurch haben wir die Möglichkeit jedes Pferd individuell zu füttern.

WEIDEN

Die Pferde haben direkten Zugang zu unseren großflächigen Weiden. Die Weiden befinden sich am Hang – das ist gut für die Trittsicherheit, Muskulatur und Kondition. Der Zugang zur Weide erfolgt über ein Selektionstor. So können wir auch leichtfuttrigen Rassen ein zu Hause bieten.

Unser Angebot für Pferd & Reiter

Ihr Pferd kann sich freuen auf:

  • gemischte 25-köpfige Herde
  • großflächiger Auslauf, der täglich abgemistet wird
  • Raufutter aus unserem Futterautomaten – individuell auf jedes Pferd abgestimmt
  • Grascobs und Mineralfutter aus unserem Kraftfutterautomat
  • frostsichere Tränken
  • Zugang zur Weide über das Selektionstor

Für den Pferdebesitzer:

  • Schrank am Putzplatz
  • Sattel- und ein Trensenhalter in beheizter Sattelkammer
  • überdachter Putzplatz
  • beheiztes WC
  • Kosten: 310.- EUR monatlich

HIT-Aktivstall Konzept im Detail

k
Pferde sind Herdentiere und in ihren natürlichen Bedürfnissen an ein Leben in der Steppe angepasst.

Dort sind sie die meiste Zeit des Tages mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt und legen weite Strecken zurück. Im Herdenverband haben sie rund um die Uhr Sozialkontakt, welcher ihnen die notwendige Sicherheit in freier Wildbahn bietet.

Sie sind ständig an der frischen Luft und oftmals stark wechselnden Klimabedingungen ausgesetzt.

Die Domestizierung der Wildpferde zu Hauspferde hat zwar das äussere Erscheinungsbild zum Teil stark verändert; ihre natürlichen Verhaltensweisen und Lebensansprüche sind jedoch im Laufe der Jahrtausende nahezu gleich geblieben.

Wenn der verantwortungsbewusste Pferdebesitzer seinem Pferd nun ein möglichst artgerechtes Leben bieten möchte, sollten am besten steppenähnliche Haltungsbedingungen geschaffen werden.

In unserer heutigen Kulturlandschaft ist das natürlich gar nicht mehr möglich. An dieser Stelle setzt das HIT-Aktivstallkonzept an.

Im Gegensatz zur Einzelhaltung in Boxen, in denen die Pferde häufig etliche Stunden am Tag isoliert stehen, sich wenig bewegen und selten mehr als 2-3 Mahlzeiten am Tag erhalten, kommt der HIT-Aktivstall® den natürlichen Lebensbedürfnissen des Pferdes sehr viel weiter entgegen.

In einem HIT-Aktivstall® leben die Pferde in Gruppenhaltung und sind so im ständigen Sozialkontakt mit ihren Artgenossen.

In der Planung wird darauf geachtet, dass den Pferden eine strukturierte und große Auslauffläche zur Verfügung gestellt wird, die Tag und Nacht genutzt werden kann. Damit sich die Pferde viel bewegen, sind die unterschiedlichen Funktionsbereiche des HIT-Aktivstalles® räumlich voneinander getrennt.